Gut zu wissen! Kochen ist ein sehr langwieriger Prozess und für viele Abfälle eine Menge von Kraftstoff, die aus Ihrem Ofen, die ist schwer und sperrig zu transportieren. @Abteilung SEUB, ... nichts gutes (potenziell) kommen aus, dass. Während die Gefahr/das Risiko, im Allgemeinen Fall für Eintöpfe, ist gering, die Kosten zu reduzieren es in der Nähe von null sehr klein, das macht es ein Kinderspiel, das zu tun - besonders, wenn es verstärkt best-practice. aus der batch, der war schlecht, ich nahm die weiße Schokolade-chips und Backen ein schlichtes cookie und es Tat Blasenbildung beim Backen, habe eine seltsame Form und Farbe ebenso! also ich denke, es ist eine Chemische Reaktion passiert mit dem Teig, wenn es in Kontakt mit der weißen Schokolade-chips, wenn Sie sitzen in den Kühlschrank und dann in der Tiefkühltruhe. die Frage bleibt: warum passiert das in einigen Fällen nur die und nicht die ganze Zeit? @logophobe Das Schlüssel Wort ist "verdünnen". Sie könnten verdünnen Sie es in Wasser, und Zucker nur gibt Verkoster etwas anderes zu konzentrieren. Zucker neigt dazu, stumpf *alle* anderen Geschmack (nicht nur scharf, auch bitter, Sauer, etc.) aber das ist psychologisch, anstatt Chemie. Hinzufügen von Zucker, die eigentlich gar nicht überhaupt etwas tun, um die Menge oder Wirksamkeit von capsaicin; dagegen, Fett oder Alkohol *wird* eigentlich neutralisieren den Geschmack von capsaicin selbst.

Ja, Sie alle haben unterschiedliche Mengen an Koffein. Es hängt alles von der Art von Tee, die Temperatur des Wassers, wie lange der Tee aufbrühen und wie viel Wasser Sie verwenden. Wenn Sie wollen, um einen angemessenen Vergleich, müssen Sie wissen, ist der Koffein-Gehalt als Prozentsatz des trockenen Produkts Masse.